Konzelmanns Original Logo Low-Carb Shop
Fon. 07151-9857889 (Mo - Fr: 9 -16 Uhr)
Gratis Versand in Deutschland ab 50 €

Wasser – Das Lebenselixier auf der Erde

veröffentlicht von Timo Konzelmann

Ich wurde darauf erst wieder aufmerksam, als ein Bekannter von mir, ein rüstiger 75jähriger Rentner ständig umfiel und bewußtlos wurde. Der Arzt riet ihm dazu, täglich 1-2 Liter frisches, klares Wassser zu trinken, was er tat und wie ein Wunder hörten die Ohnmachtsanfälle auf und kehrten nie wieder zurück. Es ist also tatsächlich etwas dran, an diesem durchsichtigen Lebenselixier, das so voller Kraft und gleichzeitig Leichtigkeit steckt. Vor allem Sportler und Menschen, die körperliche Schwerstarbeit verrichten, sollten unbedingt den Wert des Wassers schätzen lernen, damit sie weiterhin fit und gesund bleiben und der Stoffwechsel reibungslos abläuft. Aber auch vielen kranken Menschen wäre mit einer vermehrten Aufnahme von Wasser gedient. 2003 veröffentlichte Dr. med. F. Batmanghelidj das aufsehenerregende Buch „Sie sind nicht krank, Sie sind durstig“ und empfahl Leitungswasser als heilende Medizin für viele Leiden. Lass es gar nicht so weit kommen und beginne bereits in frühen Jahren mit dem regelmäßigen Wassertrinken.

Das Wasser des Lebens

Wasser hat auch eine spirituelle Kraft und bereits in der Bibel wird Wasser als Synonym für Höheres bezeichnet. Da ist vom „Geist Gottes, der über den Wassern schwebt“ die Rede und vom „Born des lebendigen Wassers“. Auf grobstofflicher Ebene dient Wasser vor allem unseren Zellen. Der menschliche Körper besteht aus vielen verschiedenen Systemen. Sie sind alle auf die Eigenschaften des Wassers angewiesen, um normal funktionieren zu können. Dies können Säfte oder zuckerhaltige energydrinks nicht leisten. Kaffe, schwarzer Tee und Alkohol entziehen dem Körper sogar notwendige Mineralien so dass er vermehrt auf die Zufuhr von Wasser angewiesen ist. Der Schaden durch Wassermangel tritt dann ein, wenn die Proteine und Enzyme des Körpers langsam, aber sicher, unwirksam werden. Die Zellen einer Körperregion, in der Wassermangel herrscht, funktionieren immer schlechter, bis sie ihre Arbeit dauerhaft einstellen. Lernen wir es jedoch, wieder ausreichend Wasser aufzunehmen, wird das Durstgefühl (das sich bei anhaltendem Wassermangel nicht mehr äußert) ausgeprägter, und das Bedürfnis, Wasser zu trinken, stärker. Wie Schwämme saugen sich dann die Zellen des Körpers allmählich mit Wasser voll und der Mensch wird wieder voll leistungsfähig. Ausreichend Wasser zu trinken ist also lebensnotwendig für Dich.

 Gute Gründe täglich Wasser zu trinken

Der Mensch besteht größtenteils aus Blut und das Blut zu 50% aus Wasser. Deshalb ist es so wichtig, diesen Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten, um die biologischen Prozesse in Gang zu bringen und am Laufen zu halten. Dr. med. Bathmanghelidj listet bis zu 46 Argumente auf, weshalb es lebensntowendig ist, nicht auf Wasser zu verzichten. Hier einige der wichtigsten:  

  • Wasser erzeugt in jeder Körperzelle elektrische und magnetische Energie 
  • Durch die Aufnahme von Wasser nimmst Du mehr essenzielle Substanzen aus der Nahrung auf. Alkohol und energydrinks blockieren dies.
  • Die Bandscheiben zwischen den Wirbelkörpern funktionieren nur durch Wasser
  • Sämtliche Stoffwechsel-, Ausscheidungs- und Entgiftungsprozesse des Körpers benötigen ausreichend Wasserzufuhr, um ihre Arbeitzu verrichten

Neben Leitungswasser solltest Du hin und wieder stilles Mineralwasser trinken, um Deinen Mineralstoffhaushalt auszugleichen.