Konzelmanns Original Logo Low-Carb Shop
Fon. 07151-9857889 (Mo - Fr: 9 -16 Uhr)
Gratis Versand in Deutschland ab 50 €

Preacher Curls – Der neue Trend für den Bizeps

veröffentlicht von Timo Konzelmann

Der Bizeps gehört im Fitness und Bodybuilding bereich zum Startus für Kraft und Athletik. Mit den Preacher Curls möchten wir euch eine wichtige Isolationsübung für den Oberarm erklären und wie Ihr mit dieser Übung mehr Volumen und einen höheren Bizeps bekommt erklären.

 

Der Bizeps ist der Körperteil, der das stärkste Zeichen für einen trainierte Körper ist. Mit der Hilfe der Preacher Curls-Technik kann er effektiv und effizient trainiert werden. Die Ergebnisse werden mit dieser Methode schnell sichtbar sei, sofern sie richtig durchgeführt wird. Denn Preacher Curls ist trotz der Eignung für Anfänger ein anspruchsvolles Workout für den Bizeps und solle nur mit den richtigen Geräten trainiert werden.

 

Ursprünglich ist Preacher Curls eine weitere Entwicklung der beliebten Scott Curls. Dementsprechend können alle fleißigen Bodybuilder mit der Scott-Bank und einer SZ-Stange ebenso die Preacher Curls-Einheiten trainieren und müssen sich dafür keine neuen Geräte anschaffen. Der größte Unterschied zu den Scott Curls besteht, dass die Einheiten direkt und ohne Partner trainiert werden können. Die SZ-Stange ist deshalb öfter ein wenig leichter, was diese Übung auch für Einsteiger geeignet macht. Im Prinzip muss für das Training einfach die richtige Position eingenommen, und ein passendes Gewicht gefunden werden und schon kann es losgehen. Um die einzelnen Schritte im Detail durchzuführen sollte, zumindest beim ersten Mal, trotzdem ein Profi dabei sein. Sonst besteht schnell die Gefahr in die anspruchsvolleren Scott Curls zurückzufallen und diese zu trainieren, was natürlich nicht Sinn der Übung ist. Die Preacher Curls trainieren vor allem den Bizeps, sind aber ebenso ein leichtes Training für die Rückenmuskulatur. Sie sind als Workout konzipiert und sorgen so schnell dafür, dass der Bizeps in eine schöne und ansehnliche Form trainiert werden kann. Das Gewicht an den SZ-Stangen kann dabei jederzeit variiert und den individuellen Anforderungen und Möglichkeiten angepasst werden. Um auch beim ersten Training nicht völlig unwissend auszusehen sollen die folgenden Tipps zum Schluss noch ein Paar Grundlagen für die erste Einheit Preacher Curls bieten:

  • 1. Die Ellenbogen und Arme bleiben während der gesamten Übung in Kontakt mit der Ablage.
  • 2. Die Handgelenke unbedingt gerade halten, um eine Zerrung der Gelenke zu vermeiden.
  • 3. Die Arme nie überstrecken, sonst wird eine Zerrung riskiert.
  • 4. Der richtige Sitz: Gerade Hinsetzen, Unterarme aufs Polster. Die SZ-Stange muss auf eine Armlänge vom Körper gehalten werden. Die Handflächen zeigen nach oben, die Ellenbogen sind um ungefähr 5 Grad gebeugt. Der Körper wird nun gebeugt, sodass der Kopf gerade noch die Verlängerung der Wirbelsäule halten kann. Grobe Messeinheit: 90 Grad im Ellbogen.