Konzelmanns Original Logo Low-Carb Shop
Fon. 07151-9857889 (Mo - Fr: 9 -16 Uhr)
Gratis Versand in Deutschland ab 50 €

Crosstrainer oder Ellipticaltrainer

veröffentlicht von Timo Konzelmann

Der Crosstrainer gehört mit einem hohen Marktanteil von über 50 % zu den beliebtesten Fitnessgeräten für den Heimgebrauch. Die meisten Sportler kennen das Gerät und seine Funktionen. Der Ellipticaltrainer (Ellipsentrainer) ist für viele Sportler eine vorteilhafte Alternative zu dem klassischen Crosstrainer. Das Heimsportgerät ist nicht so bekannt wie der Klassiker und unterscheidet sich von einem herkömmlichen Crosstrainer in einigen Punkten. Für viele Menschen, die sich zu Hause sportlich betätigen wollen, stellt sich die Frage, welches Gerät sie kaufen sollen.

Der Crosstrainer – Eigenschaften und Vorteile

Das „Original“ verdankt seinen Namen der überkreuzenden Bewegung von Armen und Beinen (cross = kreuzen) während des Trainings. Mittels einer gleichmäßigen Arm- und Beinbewegung wird das Schwungrad des Crosstrainers rhythmisch zum Laufen gebracht. Die Beinbewegung erinnert an eine Mischung aus Treppensteigen und Radfahren. Sie ist nicht ganz rund, sondern eher oval. Die antizyklische Armbewegung erfolgt über der Schulter vor und zurück. Durch die Kombination von Arm- und Beinbewegungen trainiert der Sportler mit einem Crosstrainer seinen ganzen Körper mit Schwerpunkt auf die Ausdauerverbesserung. 

Ellipticaltrainer – beliebt und vorteilhaft 

Der Ellipsentrainer ist allgemein betrachtet eine neuere Version des Crosstrainers. Diese Form ist nicht so alt wie das Original und ist erst seit Mitte der 2.000er Jahre gefragt. Viele Sportler bevorzugen mittlerweile Ellipticaltrainer und dafür gibt es einige Gründe. Beim Ellipticaltrainer verrät der Name bereits die besonderen Eigenschaften des Trainingsgeräts. Sportler, die auf einem Ellipsentrainer trainieren, vollführen mit ihren Beinen eine ellipsenförmige Bewegung. Während des Trainings werden die Beine nach vorne und hinten geführt anstatt nach oben und unten. Dadurch erinnert der Bewegungsablauf auf einem Ellipsentrainer an das Nordic Walking oder den Skilanglauf. 

Bestehen bleibt allerdings die Überkreuzbewegung von Beinen und Armen. Die generellen Effekte auf den Körper ähneln dem Original. Sowohl beim Crosstrainer als auch beim Ellipticaltrainer steht ein kalorienintensives und gelenkschonendes Ganzkörpertraining mit Fokus auf die Verbesserung der Ausdauer im Mittelpunkt. Aufgrund dieser großen Ähnlichkeiten bezeichnen viele Sportler das Gerät als einen Ellipsen-Crosstrainer.

Unterschiede zwischen dem Crosstrainer und Ellipticaltrainer

Aufgrund der unterschiedlichen Konstruktion der beiden Geräte unterscheiden sich die Bewegungsabläufe voneinander. Bereits auf den ersten Blick sehen Sportler die optischen Unterschiede zwischen einem Crosstrainer und einem Ellipsentrainer. Das Magnet-Schwungrad befindet sich beim Original im hinteren Teil des Unterbaus, während sich das Schwungrad beim Ellipticaltrainer im vorderen Teil befindet. Beide Geräte haben unterschiedlich lange Gestänge und verschiedene Übersetzungen. Dadurch bewegen sich die Sportler auf einem Crosstrainer stark nach unten und oben und machen eher kleinere Schritte. Im direkten Vergleich erfolgen die Bewegungen auf einem Ellipticaltrainer eher fließender und erinnern etwas an ein Gleiten. Die Schritte sind auf dem Ellipsentrainer länger und viele Sportler empfinden diese Art der Belastung angenehmer als auf einem Crosstrainer.

Kaufempfehlung für Sportler

Viele Sportler, die sich mit beiden Geräten beschäftigen, wollen wissen, welche Variante sie kaufen sollen. Wer auf einem Ellipsentrainer trainiert, der beansprucht seine Hüftgelenke noch weniger als auf einem Crosstrainer. Generell ist ein Ellipticaltrainer für Sportler mit Hüft-, Bandscheibenproblemen oder Knieschmerzen die bessere Wahl. Sportler, die mit ihrer Hüfte keine Probleme haben, sollten bei der Kaufentscheidung vor allem ihr Trainingsziel berücksichtigen. Möchten sie den eigenen Körper nur etwas aufwärmen, ist der Ellipticaltrainer eine hervorragende Wahl. Wollen die Sportler stattdessen effektiv Fett verbrennen, sollten sie über einen längeren Zeitraum trainieren. Im Hinblick auf die Schonung der Hüftgelenke sind die fließenden und rhythmischen Bewegungen auf einem Ellipsentrainer auf jeden Fall attraktiver. 

Dank der ähnlichen Bewegungsabläufe eignen sich die klassischen Crosstrainer bestens für Jogger. Auf einem solchen Trainingsgerät können die Sportler eine Outdoor-Einheit direkt in ihren 4 Wänden simulieren und effektiv ihre Ausdauer verbessern. Bei der Kaufentscheidung sollten die Sportler zusätzlich berücksichtigen, welche Programme bei einem Crosstrainer und Ellipsentrainer vorhanden sind. Eine große Auswahl an bewährten Crosstrainern und modernen Ellipsentrainern finden Sportler auf der Seite von https://fitnessworld24.net/. Auf der Webseite können sie sich zu den Unterschieden und Eigenschaften der beiden Geräte auf Wunsch persönlich beraten lassen.

Videoquelle zur Verfügung gestellt von: Pasquale Tarantino